INNOPARK schafft neuen Arbeitsraum

Zu Beginn des Jahres wird direkt mit der Renovierung des Gebäudes 27 begonnen. Im Frühjahr 2020 sollen hier bezugsfertige Bürogebäude stehen, die die Möglichkeiten für alle Aktivitäten rund um die Organisation und Abwicklung erweitern.

Der INNOPARK freut sich, mit seinen Kunden zu wachsen und befürwortet die Erweiterung der Fläche eines bestehenden Mieters: „Für erfolgreiches Arbeiten braucht es genug Platz zum Denken und Austauschen – dies ermöglicht der INNOPARK seinen Mietern.“ – Michael Klos, Leiter des INNOPARK Kitzingen.

Zurück