Das Veranstaltungszentrum im INNOPARK

Eine ehemalige Veranstaltungshalle auf dem Gelände, die Platz für Großveranstaltungen mit mehreren hundert Personen hat, könnte zukünftig wieder zum Leben erweckt werden. Hierzu wurde der Stadt Kitzingen am 17. Oktober 2013 ein Nutzungskonzept öffentlich vorgestellt, das die bestehenden Vorteile des Veranstaltungszentrums und seiner Park-/Zufahrtsmöglichkeiten auskostet.

Zu den Vorteilen der gemeinsamen Nutzung gehören:

  • Einsparung von Finanzmittel im Stadthaushalt
  • Schnelle Bereitstellung der Veranstaltungshalle in 2014
  • Dauerhafte Option der Nutzung des INNOPARK-Sportzentrums
  • Geringe Kosten für Planung, Entstehung und Unterhaltung
  • Kein zusätzliches Personal der Stadt Kitzingen notwendig
  • Einbindung und Nutzung in bestehende Infrastruktur
  • Keine Folgekosten für Instandhaltung
  • Kalkulierbare Fix-Beträge

Aus diesem Grunde streben wir ein PPP (Public Private Partnership) mit der Stadt Kitzingen an, um in 2014 durch Bereitstellung des Veranstaltungszentrums im INNOPARK einen aktiven Beitrag zum Stadtleben und Kulturangebot der Stadt Kitzingen zu leisten. Detaillierte Informationen finden Sie im PDF "Nutzungskonzept-Veranstaltungshalle".